Mitte Juli 2015 ist es soweit. Dann werde ich nach NZ fliegen und dort ein Jahr bei einer Gastfamilie leben.
In diesem Blog will ich meiner Familie, Freunden und anderen Austauschschülern vor,
während und nach meinem Jahr in Neuseeland berichten was ich erlebe und wie ich mich darauf vorrbereite.

Donnerstag, 18. Juni 2015

Gastfamilie !!!!! #13


Noch 26 Tage...

Wir ihr am Titel schon erkennen könnt habe ich heute meine Gastfamilie bekommen.

Da kam ich nach gerade mal 4 Stunden von der Schule und ahne schon was es gibt als meine Mutter mich sofort zu sich rief. Sie telefonierte gerade mit Daniela (Betreuerin bei KultuLife) und hatte eine E-mail offen über meine Gastfamile.
Ich hätte das auch schon früher erfahren wenn mein Handy, die E-mails geladen hätte...aber egal.
Nach ein paar Freudentränchen habe ich mir dann auch die Infos angeschaut.

Nun endlich zur Gastfamilie:
Sie besteht ,,nur" aus Gastmutter Gail (65).
Es kommt aber noch ein Mädchen aus Brasilien oder Chile dazu, was ich ziemlich gut finde da dort kaum jemand wohnt.

Gail hat 5 kleine Ponys, 1 Pferd, 1 Hund, Katzen und Vögel. SUPER
Das Haus liegt außerhalb von Kerikeri an einem See auf einem ziemlich großen Grundstück, soweit ich das sehen konnte.

Genaueres könnt ihr auf der Seite ,,Gastfamilie" lesen.

Ich glaube ich habe mal einen Erfahrungsbericht gelesen und Bilder gesehen von einem Mädchen, das bei ihr war. Nun das sollte sich noch herausfinden lassen. :)


Kommentare:

  1. Super, dass du deine Gastfamilie bekommen hast! Sie hört sich echt toll an, hoffentlich passt ihr gut zusammen und werdet gut miteinander klar kommen :)

    Ich flieg auch nach Neuseeland und habe am Montag auch meine Gastfamilie bekommen! Das ist echt das beste Gefühl überhaupt! Ich habe auch vor Freude angefangen zu weinen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Bisher passt alles super.
      Ich hoffe sie antwortet bald auf meine E-mail. Ich bin viel zu ungeduldig. *schäm*

      Viel Glück auch mit deiner Familie.

      Löschen